Hip Hop Blackmusic Forum





"Autor" Luftdruckgeräte sollen kostenpflichtig werden. Was haltet ihr davon?
Nutzer: prinzPI
Status: Member
Registriert seit: 18.02.2010
Anzahl Nachrichten: 528

geschrieben am: 28.07.2011    um 12:04   IP: gespeichert
Seit einiger Zeit gibt es bereits an 200 Tankstellen in Deutschland kostenpflichtige Luftdruckgeräte. Die Kunden sollen für 5 Minuten "Luft" einen Euro bezahlen. Die meisten dieser Geräte stehen an privaten Tankstellen, jedoch ist auch Shell bereits dabei zu testen. Sollte sich herausstellen, dass die Autofahrer bereit sind für ihre Luft zu zahlen, sollen die Geräte in ganz Deutschland eingeführt werden.

Die großen Konkurrenten von Shell - Aral und Esso - planen keinen Einsatz dieser Geräte. Für sie stehen die sicherheitsrelevanten Aspekte im Vordergrund und deshalb bleibt es bei diesen Tankstellen ein kostenloser Service.

Was haltet ihr von diesen neuen kostenpflichtigen Luftdruckgeräten? Würdet ihr für "Luft" Geld bezahlen? Oder findet ihr es ist eine Frechheit womit die Tankstellen ihre Kunden abzocken wollen?


Wenn ich dir jetzt Recht gebe, liegen wir beide falsch!

Bist du auch "romantisch"? zwinkern Dann tritt meiner Gruppe bei! *klick*

  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidtiii
Status: Member
Registriert seit: 30.09.2008
Anzahl Nachrichten: 259

geschrieben am: 28.07.2011    um 12:38   IP: gespeichert
Wenn die Dinger kostenpflichtig werden muss ich wohl kurz vor Feierabend nochmal heute abend bei Shell vorbei ^^

EDIT:

Also ich fände es dreist wenn es soweit kommt ! und das mit dem sicherheitsaspekt sehe ich genauso !
  Top
"Autor"  
Nutzer: User gelöscht
Status: Member
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 57

geschrieben am: 28.07.2011    um 12:48   IP: gespeichert
Das wird dadurch ausgeglichen, dass das Benzin teurer wird^^

Alter Falter, ich hab letzte Woche V-Power für 180,9 Cent getankt... That's what's up :-(

Reifen pump ich eh daheim mit Fußpumpe auf also können die mir mit den kostenpflichtigen Pumpen einen Pumpen ^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: Black-Panther
Status: Member
Registriert seit: 16.02.2009
Anzahl Nachrichten: 909

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:01   IP: gespeichert
Na die haben ja wohl ein EI AM KOPP ........!!!!!!!!!!!
Blos gut daß wir noch mehrere von den guten alten Fußluftpumpen rumliegen haben ............ manchmal ist es doch gar nicht so schlecht wenn man mal was nicht wegwirft, irgendwann braucht man manches eben doch wieder .....
Wenn die so weiter machen müssen wir irgendwann noch Parkgebühren bezahlen, wenn wir an der Kasse länger als Zeit "X" warten müssen, oder nochmal menschlichen Bedürfnissen nachgehen möchten, die sind doch echt nich ganz glatt ........

Ich könnte mir sogar vorstellen das wir irgendwann noch fürs Atmen bezahlen müssen ............ bei soviel Grütze wie die da oben im Kopp haben würde mich das überhaupt nicht wundern ........
www.facebook.com/pages/Black-Panther-with-Sensation-Black/642979382392325
  Top
"Autor"  
Nutzer: User gelöscht
Status: Member
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 57

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:03   IP: gespeichert
Wo dus ansprichst: Bei uns an der A5 is die "TAnkstelle Wetterau" - die haben die Toilettengebühren kürzlich von 50 Cent auf 70 Cent erhöht...
  Top
"Autor"  
Nutzer: Schmidtiii
Status: Member
Registriert seit: 30.09.2008
Anzahl Nachrichten: 259

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:05   IP: gespeichert
Ich glaube da gibt es viele Beispiele für ne Preiserhöhung .. auch beim Eis oder sowas..
  Top
"Autor"  
Nutzer: prinzPI
Status: Member
Registriert seit: 18.02.2010
Anzahl Nachrichten: 528

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:22   IP: gespeichert
ja das mit den toilettenpreisen ist wirklich übel geworden. bin neulich auch mal wieder ne längere strecke gefahren und die nehmen mittlerweile wirklich nahezu alle 70 cent um aufs klo zu gehen. man bekommt dann meist son kleinen gutschein, mit dem man beim nächsten "besuch" 50 cent rabatt bekommt. ist für seltenfahrer natürlich absoluter fail.. aber naja!

ach ja - falls ihr mal an eine tankstelle kommen solltet, wo die "luft" geld kostet: die meisten tankstellen besitzen auch noch die kostenlosen hand-druckluftgeräte. am besten immer an der kasse nachfragen. zwinkern


Wenn ich dir jetzt Recht gebe, liegen wir beide falsch!

Bist du auch "romantisch"? zwinkern Dann tritt meiner Gruppe bei! *klick*

  Top
"Autor"  
Nutzer: User gelöscht
Status: Member
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 324

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:34   IP: gespeichert
ich find´s echt ne Frechheit für jeden "Quatsch" Geld zu verlangen!
1 Euro für 5 minuten luft *vogelzeig.
50Cent um aufs Klo zu gehen,was NIEMANDEM verwährt werden darf,wo kommen wir denn da hin.
Demnächst muss man Eintritt bezahlen um in nen Supermarkt zu kommen oder Strassennutzungsgebühr umd auf den Strassen fahren zu dürfen.

Gibts eigentlich eine Begründung für die kostenpflichtige Luft. Hallo wie das schon klingt: Luft wird kostenpflichtig. LOL
Ich bin da echt ein wenig sprachlos...

  Top
"Autor"  
Nutzer: prinzPI
Status: Member
Registriert seit: 18.02.2010
Anzahl Nachrichten: 528

geschrieben am: 28.07.2011    um 13:49   IP: gespeichert
die tankstellenbetreiber rechtfertigen die kosten damit, dass die reparatur und wartung dieser vollautomatischen geräte immer teurer wird. aber ich finde, eine tankstelle sollte sowas wie luftdruck und eine toilette völlig kostenlos stellen. das gehört für mich zum service. die preise für lebensmittel sind ja schon übertrieben teuer...


Wenn ich dir jetzt Recht gebe, liegen wir beide falsch!

Bist du auch "romantisch"? zwinkern Dann tritt meiner Gruppe bei! *klick*

  Top
"Autor"  
Nutzer: VPI-Jonway
Status: Member
Registriert seit: 23.08.2009
Anzahl Nachrichten: 207

geschrieben am: 28.07.2011    um 14:02   IP: gespeichert
DEUTSCHLAND BRAUCHT GELD FÜR GRIECHENLAND zwinkern ..
Fleiß kann man vortäuschen.. Faul muss man erstmal sein. lächeln
  Top
Sortierung:   1 von 2 12»




[ Impressum / Kontakt ]