Hip Hop Blackmusic Forum





"Autor" Schule oder doch lieber Arbeiten gehen?
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 19.05.2012    um 07:42   IP: gespeichert
Ich Grüße euch ihr lieben,

mich Interessiert, geht ihr lieber zur Schule oder würdet ihr jetzt lieber weiter zur Schule gehen?
Oder geht ihr lieber Arbeiten und seit froh, dass ihr keine Schule mehr habt?
Was ist besser oder was macht ihr am liebsten?
Was habt ihr am liebsten gemacht?
Schule oder Arbeit?
Beides zusammen? Arbeiten gehen und nebenbei Lernen?
Was macht ihr den zur Zeit?
Geht ihr Arbeiten/ zur Schule oder beides?

Würde mich über ein Gespräch mit euch freuen

Natalia1989
  Top
"Autor"  
Nutzer: Na-Dine
Status: Member
Registriert seit: 30.12.2011
Anzahl Nachrichten: 379

geschrieben am: 19.05.2012    um 11:35   IP: gespeichert
Sehr schönes Thema Nata lächeln
So was sollte jeder für sich herausfinden. Ich persönlich fand die Schule immer ganz cool.Bildung ist das A und O um überhaupt einen vernünftigen Ausbildungs/Arbeitsplatz zu bekommen,daher sollte jeder der noch in der Schule ist, sich definitv weiterbilden natürlich auch die die nicht mehr in der Schule sind, was spricht gegen nen Sprachkurs oder dergleichen.
Man lernt niemals aus!!!
wenn Musik das ausdrückt, wozu die Worte fehlen ♥
  Top
"Autor"  
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 19.05.2012    um 12:04   IP: gespeichert
Wow danke dir Na-Dine zwinkern
Du hast immer weise Worte auf den Lippen, eine Top Einstellung hast du!
Ich kann nur aus Erfahrung sagen egal wie viele Ausbildungen man macht, jede Zahlt sich irgendwann mal aus amüsiert

Solange man nicht gefunden hat was man möchte/ will, der sollte weiter ausprobieren und ruhig was neues erlernen. Ich habe in meinen Ausbildungen auch Personen gehabt die Ü40 sind und die ziehen es durch, einfach aus dem Grund irgendwann das alt erlernte nicht mehr machen zu wollen aus Geld mangel oder einfach nicht als einen Fachidioten enden zu müssen!
  Top
"Autor"  
Nutzer: User gelöscht
Status: Member
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 242

geschrieben am: 22.05.2012    um 18:01   IP: gespeichert
Ich hab das Vergnügen und habe beides... lächeln

Mache zur Zeit 'ne Ausbildung im Einzelhandel, da ist Berufsschule auch mit drin zwinkern Also meiner Meinung nach sollte man, solange es möglich ist, die Schulzeit in vollen Zügen genießen... Auffer Arbeit kehrt schnell der Alltag ein, Monotonie ist gegeben (es sei denn man übt den Beruf aus, wo kein Tag wie der Andere ist... z.B. war mein Traumberuf "Polizistin"-aber durch meine Schilddrüsenunterfunktion bin ich polizeidienstuntauglich unglücklich )

Daher bevorzuge ich den Schulbesuch... oder auch Studium (Hab's auch hinter mir lächeln )

Greetz,

miZZy

  Top
"Autor"  
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 22.05.2012    um 20:16   IP: gespeichert
mizzy danke für deine Antwort, Einzelhandel ist auch super Interessant hab zwar nur Verkäuferin beendet aber trotz all dem hat man immer unterschiedliche Menschen vor einem stehen.

Ich mach zur Zeit eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und in diesem Beruf ist kein Tag wie der andere, jeder Tag sieht anders aus und das macht richtig Fun! Besonders wenn die Klienten Kinder sind amüsiert
  Top
"Autor"  
Nutzer: D-Light
Status: Member
Registriert seit: 05.08.2008
Anzahl Nachrichten: 293

geschrieben am: 22.05.2012    um 22:21   IP: gespeichert
ganz klar Schule
  Top
"Autor"  
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 23.05.2012    um 01:14   IP: gespeichert
D-Light schrieb:
ganz klar Schule


trotz des lernens D-Light? Was machst du den momentan, wenn ich fragen darf?

Aber danke für deine ehrliche Meinung zwinkern
  Top
Sortierung:  




[ Impressum / Kontakt ]