Hip Hop Blackmusic Forum

"Autor" Schule, lernen oder doch lieber Arbeiten?
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 04.05.2013    um 08:39   IP: gespeichert
Hallo ihr Lieben Blackbeats-törtchenamüsiert,

mal allgemein würde ich gerne von euch wissen, ob es euch so geht wie mir oder doch einer anderen Meinung seid.

Momentan bin ich mitten in einer Ausbildung in Bereich Pflege, somit habe ich das "Vergnügen" beides zu meistern, Schule sowie Arbeit/Praxis. Gegen Schule und lernen habe ich wirklich nichts, ohne Weiterbildung und Fortbildung bleiben wir doch nur "Fachidioten"amüsiert. Nur zurzeit gehe ich einfach am liebsten arbeiten, weil die Tage meist unterschiedlich und abwechslungsreich sind, auch das "learning by doing" prägt sich besser in mein Kopfamüsiert

Vorallem ist die Theorie zwar Wichtig aber meist mit der Praxis nicht zu vergleichen!!!

Wie geht es euch so? Was macht ihr am liebsten, arbeiten oder doch lieber lernen? Was macht ihr zurzeit? Oder würdet ihr gerne etwas erlernen aber ihr traut euch nicht?

Nun ja, das Thema ist recht umfangreich und darüber etwas zu erzählen gibt es bestimmt auch von eurer Seite.
Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen und bin gespannt auf eure Sichtweise.

Mit freundlichen lieben Grüßen
Eure Nataliazwinkern

  Top
"Autor"  
Nutzer: Sma$h
Status: Member
Registriert seit: 01.10.2009
Anzahl Nachrichten: 7

geschrieben am: 06.05.2013    um 18:51   IP: gespeichert
Hey Natalia,

ich bin ein Student und habe vor 2 Jahren noch gedacht, dass Studieren sehr viel spaß macht und ich die Zeit genießen kann.. aber zur Zeit möchte ich nur arbeiten (und nicht nur lernen, lernen, lernen.....) und endlich mal mein eigenes Geld verdienen...

Ein Freund von mir hat ein Duales-Studium, was nichts anderes bedeutet, dass er gleichzeitig studieren und arbeit kann. Diese Kombination finde ich sehr gut. Schade, dass es für Lehramtsstudium diese Kombination nicht gibt und höchstwahrscheinlich nicht geben wird.. ( Es wäre nicht so gut, wenn man die Studis, die überhaupt keine Ahnung vom Unterrichten haben, in die Schule zu schicken ) rofl

Viele Grüße
Sma$h
  Top
"Autor"  
Nutzer: User gelöscht
Status: Member
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 193

geschrieben am: 06.05.2013    um 23:22   IP: gespeichert
Fange im September auch mit nem BWL Studium Schwerpunkt Controlling/Rechnungswesen an... Das werd ich aber berufsbegleitend machen... Das werden harte 3 Jahre... Aber ohne Fleiß, kein Preis zwinkern
  Top
"Autor"  
Nutzer: Natalia1989
Status: Member
Registriert seit: 28.10.2011
Anzahl Nachrichten: 71

geschrieben am: 08.05.2013    um 12:55   IP: gespeichert
Sma$h, wenn du doch Geld verdienen möchtest, mach doch nebenbei noch ein nebenjob! Wäre auch vielleicht ein super ausgleich gegenüber deinem Studiumamüsiert das mache ich zum Beispiel auch neben meiner Ausbildung als ausgleich damit es nicht zu Monoton wird mit der Ausbildung, gehe ich nebenbei in einem DanceClub joben. Macht rießen Spaß und von Geld hat man nie genug.

miZZy deine Einstellung gefählt mir "ohne fleiß kein Preis"! TOP!!!!

Danke für eure Antworten:-*
  Top
"Autor"  
Nutzer: Sma$h
Status: Member
Registriert seit: 01.10.2009
Anzahl Nachrichten: 7

geschrieben am: 16.05.2013    um 01:19   IP: gespeichert
@Natalia1989

Ich arbeite parallel.. aber es ist auch ein Uni-Job =( und bei uns ist es sehr schwer ein Job zu finden, was einerseits spaß macht und anderseits auch genug Geld bringt

Ich hab in mein Studiumzeit viele verschiede Jobs ausgeübt... =)
  Top
"Autor"  
Nutzer: stevenhollaatme
Status: Member
Registriert seit: 08.07.2013
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 08.07.2013    um 16:56   IP: gespeichert
ich hatte meinen realschulabschluss mit 15,
ausbildung fertig mit 18,
arbeite und studiere ingeneur/duales studium
  Top
"Autor"  
Nutzer: AndreZ
Status: Premium, Geschäftsführer, Administrator
Registriert seit: 22.03.2007
Anzahl Nachrichten: 477

geschrieben am: 09.07.2013    um 02:03   IP: gespeichert
stevenhollaatme schrieb:
ich hatte meinen realschulabschluss mit 15,
ausbildung fertig mit 18,
arbeite und studiere ingeneur/duales studium


ingeneur als was genau ?

kannst ja auch mal nen bild von dir hier rein laden .. sieht so nackt aus dein profil > beerchug
  Top
"Autor"  
Nutzer: sarahsunny
Status: Member
Registriert seit: 15.01.2014
Anzahl Nachrichten: 2

geschrieben am: 30.01.2014    um 09:57   IP: gespeichert
Hallo

also ich studiere, mir macht das lernen jetzt nicht di Laune, aber es stört auch nicht. Praxis hole ich mir beim Arbeiten, da ich kein Bafög bekomme. Ich werde dadurch länger beim Studium brauchen aber so ist es halt.

Ob ich dann in meinem Studienfach ein Job bekomme steht ja auch noch in den Sternen, aber durch die Arbeit habe ich halt ein weiteres Standbein. Ich wechsle auch öfters Arbeitsgebiet um so viele Berufe kennen zu lernen.
Aushilfsjobs ( ingolstadtjobs.de/mini-jobs ) gibt es ja zum Glück viele ...


Gruß
  Top
Sortierung:  
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]