Hip Hop Blackmusic Forum

"Autor" Abgefahrene Hobbys?
Nutzer: holzmichel
Status: Member
Registriert seit: 27.06.2017
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 05.07.2017    um 17:49   IP: gespeichert
Hi na,

ein Kumpel hatte letztens erzählt dass er jetzt begeisterter Golfer wäre.
Macht er wohl jetzt schon ein halbes Jahr. Kam nämlich letztens drauf, weil er dafür extra in den Urlaub nach Irland gefahren ist.

Ein anderer Freund erzählte darauf hin, dass er auch einmal im Jahr nach Norwegen fahren würde zum Hochseeangeln.


Jetzt frag ich mich, was mach ich falsch???
Ich könnte mir vielleicht noch das Hobby leisten, doch die Urlaube ... Wohl eher nicht.

Macht ihr das auch?

Grüße
  Top
"Autor"  
Nutzer: Checker92
Status: Member
Registriert seit: 10.03.2017
Anzahl Nachrichten: 19

geschrieben am: 13.07.2017    um 16:24   IP: gespeichert
Hi na,

na du hast ja nen feinen Freundeskreis. Das mit dem Angeln kann ich ja noch fast verstehen, da hab ich auch Leute bei mir im Freundeskreis, die das schon gemacht haben.

Aber zum Golf spielen nach Irland zu reisen?
Das ist mir auch noch nie unter gekommen.

Eine Freundin von mir ist begeisterte Wassersportlerin. Windsurfen.
Dafür fährt sie oft in den Süden, Fuerte Ventura, Südfrankreich. Aber auch die Ostsee geht wohl gut und ist auch günstiger. Reisen ist bei dem Hobby ja auch ein muss.

Vielleicht wäre Reisen ja was für dich? Wenn du so neidisch bist, dann nimm das doch als Hobby. Bei den ganzen Urlaubspiraten oder günstiger-reisen.de Seiten findest du doch sicher auch coole Schnäppchen. Dann kannst du auch fett angeben!
  Top
"Autor"  
Nutzer: niterider
Status: Member
Registriert seit: 09.07.2017
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 10.11.2017    um 15:44   IP: gespeichert
mache seit 1999 Graffiti, da komme ich auch ziemlich rum, wenn ich kann und will...kontakt mit anderen graffiti-writern, abgefahrene Erlebnisse beim malen (so nennen wir das sprühen), da wird es einem nie langweilig...
und was machen wir heute, brain? Mission welteroberung...naja, ist übertrieben, ist und bleibt "nur" (m)ein Hobby.
- StonedNomadsCrew -
Krizla.CesarOne.Mind21.Spasm.Koma
www.facebook.com/snc1999
  Top
"Autor"  
Nutzer: vivifx
Status: Member
Registriert seit: 24.10.2013
Anzahl Nachrichten: 10

geschrieben am: 28.06.2018    um 03:17   IP: gespeichert
Ob ihr es glaubt oder nicht, doch mein Hobby sind Kryptowährungen.
Damit befasse ich mich schon 16 Monaten und bisher konnte ich sehr gute Erfahrung da sammeln (Gott sei Dank). Hab bisher mit sehr vielen Kryptowährungen gehandelt, doch die beste Erfahrung habe ich mit Ripple gemacht.

Aber, egal welche Kryptowährung es ist, immer muss man die nötigen Infos sammeln, um einen klaren Überblick zu bekommen. Hab es auch so gemacht, egal welche Quelle es ist, neue Infos sind immer willkommen. Vieles konnte ich auch hier erfahren, was am Ende die wichtigsten Infos enthalten hat.

Wie dem noch sei, ich hoffe nur, dass es so bleibt.
Bitcoins sind so nah wie nie!

Grüß!
  Top
"Autor"  
Nutzer: migii
Status: Member
Registriert seit: 26.06.2018
Anzahl Nachrichten: 4

geschrieben am: 28.06.2018    um 13:35   IP: gespeichert
Ich finde es eigtl voll toll, wenn man sein Hobby damit verbinden kann um die Welt zu reisen!
Ich denke schon, dass du dir das leisten kannst, da der Urlaub im Endeffekt genauso teuer ist wie dein regulärer Urlaublächeln
  Top
"Autor"  
Nutzer: FlashK
Status: Member
Registriert seit: 02.07.2018
Anzahl Nachrichten: 8

geschrieben am: 17.07.2018    um 12:45   IP: gespeichert
Warum sind denn die beschriebenen Hobbys ausgefallen?
Und das Geld ist nun wirklich nicht das Problem. Wenn das Hobby einen wirklich packt, finden sich Zeit und Mittel wie von Zauberhand.
Die Prioritäten ändern sich nämlich und der Mensch arbeitet darauf hin, seinem Hobby nachzugehen.

Ich für mein Teil mache sehr gerne Handarbeit in vielen Variationen. Die Materiallien sind alles andere als billig, aber das Hobby macht mir Spaß und das ist das wichtigste dabei.
  Top
"Autor"  
Nutzer: HugeSpieler
Status: Member
Registriert seit: 08.11.2018
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 08.11.2018    um 13:46   IP: gespeichert
Ich möchte sagen, dass jeder sich mit dem beschäftigt, was er will.

Die Frage nach Geld und Zeit ist hier von größter Bedeutung. Zum Beispiel habe ich viele verschiedene Hobbys, aber ich bin ein fauler.

Vor ein paar Jahren war ich süchtig nach Spielautomaten. Wenn es Online-Casino-Liebhaber gibt, kann ich einen Tipp geben. Sie können das Glücksspiel kostenlos genießen - Sie müssen nur rechtzeitig Boni sammeln. Zum Beispiel hier casino-now.at/casino-bonus/freispiele/ gesammelt gratis Spins. Ich melde mich einfach bei einem neuen Casino an und bekomme Kostenlose Boni. Manchmal ist es sogar möglich, ein paar Euro zu gewinnen.

Ich finde das Hobby nicht seltsam, ich habe Spaß und das ist die Hauptsache! lächeln

Grüße
  Top
"Autor"  
Nutzer: alvin
Status: Member
Registriert seit: 05.01.2018
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 19.11.2018    um 09:09   IP: gespeichert
Jeder halt nach seinen Möglichkeiten zwinkern
Wenn sie es sich leisten können,sollen sie es ruhig machen!
Aber es gibt doch noch so viele andere schöne Hobbys denen mann nachgehen kann,ohne verreisen zu müssen.Ein solches habe ich auch ...

Ich bin so ein Firnessfreak,ich mache sehr viel Sport.
Macht mir sehr viel Spass und ich tu damit ja auch viel für meine Gesundheit.
Das ganze hat damit angefangen das ich von klein auf übergewichtig war.Hab' mir dann gesagt,das änderst du jetzt und bin eben zum Sport gekommen.Das neueste was ich für mich entdeckt habe ist der Fitness – Bodywork von Karl Ess .
Tut mir sehr gut und ist auf jeden Fall zu empfehlen.Solltest du auch mal versuchen zwinkern

LG
  Top
Sortierung:  
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]