Hip Hop Blackmusic Forum

"Autor" Twitter-Account von Trump offline
Nutzer: Blueroom001
Status: Premium, Teamleitung, Moderatorin, Chefredakteurin, Administrator
Registriert seit: 03.08.2011
Anzahl Nachrichten: 3288

geschrieben am: 03.11.2017    um 13:38   IP: gespeichert
[imgl]images/news-pics/529725_1509712507.jpg[/imgl]„Diese Seite existiert nicht“, meldete Twitter 11 Minuten lang, wenn man in der Nacht zu Freitag den privaten Account von US-Präsident Donald Trump aufrief.

Was zunächst als „menschlichen Fehler“ erklärt wurde, stellte sich als „absichtliches Handeln“ dar.

Ein Mitarbeiter des Twitter-Supports deaktivierte an seinem letzten Arbeitstag mal kurzerhand den Präsidenten Account.

Wem er schaden wollte, wurde noch nicht erklärt, angeblich passierte es ausversehen.

Für Twitter wäre es fatal, wenn Trump aufhört zu twittern. Man spricht von 2 Milliarden Dollar, welche das Unternehmen an Marktwert verlieren könnte, weil Trump ist nicht nur einfacher User, sondern inzwischen ein Wirtschaftsfaktor.
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
  Top
Sortierung:  
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]