Hip Hop Blackmusic Forum

"Autor" Black Eyed Peas - Neue Single ohne Fergie
Nutzer: Karo
Status: Premium, Redakteurin, Moderatorin
Registriert seit: 15.08.2008
Anzahl Nachrichten: 1486

geschrieben am: 10.01.2018    um 09:38   IP: gespeichert
[imgl]images/news-pics/529762_1515573475.jpg[/imgl] Sie sind zurück, die Black Eyed Peas! Mit ihrer neuen Single „Street Livin“ feiern sie ihr Comeback in der Musikindustrie.

"Street Livin'" soll ihren Rap-Ursprung und ihr politisches Engagement aufgreifen. Soziale Probleme sind das Hauptthema des Songs. Es geht hier vor allem um die US-Bürger und folgende Themen: Polizeigewalt, Reformen im Strafvollzug und im Umgang mit Schusswaffen und das Einwanderungsgesetz der USA.

Schwarz-Weiß-Bilder verdeutlichen die missliche Lage des Landes. Unter anderem sind bekannte Personen, wie Malcom X, aber auch unbekannte Gesichter von Männern auf der Straße, im Gefängnis oder bei Demonstrationen zu sehen.

Bereits seit letztem Sommer beschäftigen sich die Black Eyed Peas, die mittlerweile nur noch aus drei offiziellen Mitgliedern bestehen, mit den nun in der Single erneut aufgegriffenen Themen. Schon zu diesem Zeitpunkt gab Fergie den Austritt aus der Band bekannt.
Neben Will.i.am besteht die Gruppe nun noch aus apl.de.ap (43) und Taboo (42).

Foto: By Mika Väisänen (Own work) [CC BY-SA 4.0]via Wikimedia Commons

  Top
Sortierung:  
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]