Hip Hop Blackmusic Forum



Um ein Thema erstellen zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
"Autor" Mafia-Boss will Tochter ermorden lassen
Nutzer: _Van_
Status: Premium, Administrator
Registriert seit: 06.10.2011
Anzahl Nachrichten: 2178

geschrieben am: 31.10.2017    um 14:12   IP: gespeichert
[imgl]images/news-pics/529720_1509455434.jpg[/imgl] Mafia-Boss Pino S. sitzt seit Montag im Gefängnis, weil er den Mord an seiner eigenen Tochter in Auftrag gegeben hat. Der Grund: Sie hatte sich in einen Polizisten verliebt.

Pino S. heuerte aber nicht irgendjemanden zum Mord an seiner Tochter an, sondern seinen Sohn Paolo. Der bereits wegen Totschlags vorbestrafte 30-Jährige weigerte sich, seine Schwester umzubringen, weshalb das Komplott aufflog. Italienische Medien berichten, dass Pino S. erst im April aus mehrjähriger Haft entlassen wurde. In Briefen kündigte er an, dass er seiner Tochter ein "ganz besondetes Geschenk" machen wolle.

Nachdem Paolo S. sich geweigert hatte, seine Schwester zu töten, heuerte der Mafia-Boss jemand anderen an - der ebenfalls ablehnte. Sowohl Pino S. als auch 14 weitere Mitglieder des Mafiaclans befinden sich wieder im Knast: Außer dem Mord-Auftrag wird ihm Erpressung von örtlichen Bauunternehmern vorgeworfen.

  Top
Sortierung:  
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]