Hip Hop Blackmusic Forum

"Autor" Rauchen TOP OR FLOP?
Nutzer: Nauplios
Status: Member
Registriert seit: 03.05.2011
Anzahl Nachrichten: 160

geschrieben am: 17.08.2011    um 19:06   IP: gespeichert
Bin zwar gerade mal zwei Jahre nichtraucher aber das thema bleibt immer zweispaltig weil der staat damit viel Geld verdient...

Und es wird immer weiter gehen das thema er eine sagt ich rauche gerne und es macht mich nicht krank gibt ja auch ältere Menschen die rauchen und nicht vorher sterben.

Die anderen sagen alles scheisse macht krank und kostet den krankenkassen zuviel kohle und die allgemeinheit muss das alles zahlen...

Das andere würde es keine raucher geben müsste der Staat seine oder einer der größten steuereinnahmen woanders herholen und das hiesse auch das alles andere was nichtrauchen kaufen auch doppelt oder dreifach so teuer werden würden..

Wie gesagt wie man es macht macht man es verkehrt zunge raus
MFG.:
Christian
Original anzeigen
(Auto-Anpassung: 100/400px, gif)




  Top
"Autor"  
Nutzer: Bella*Speed
Status: Member
Registriert seit: 15.07.2011
Anzahl Nachrichten: 44

geschrieben am: 17.08.2011    um 19:50   IP: gespeichert
Nauplios schrieb:
Bin zwar gerade mal zwei Jahre nichtraucher aber das thema bleibt immer zweispaltig weil der staat damit viel Geld verdient...

Und es wird immer weiter gehen das thema er eine sagt ich rauche gerne und es macht mich nicht krank gibt ja auch ältere Menschen die rauchen und nicht vorher sterben.

Die anderen sagen alles scheisse macht krank und kostet den krankenkassen zuviel kohle und die allgemeinheit muss das alles zahlen...

Das andere würde es keine raucher geben müsste der Staat seine oder einer der größten steuereinnahmen woanders herholen und das hiesse auch das alles andere was nichtrauchen kaufen auch doppelt oder dreifach so teuer werden würden..

Wie gesagt wie man es macht macht man es verkehrt zunge raus


So isses lächeln Kann dir nur zustimmen...jeder das was er für richtig hält...
Und es gibt genug Dinge die nich gut sind für die Gesundheit...aber rauchen wird am meisten disskutiert? lol
Live your Life zwinkern
  Top
"Autor"  
Nutzer: DEECHILD
Status: Premium, Moderator
Registriert seit: 07.12.2009
Anzahl Nachrichten: 455

geschrieben am: 17.08.2011    um 21:39   IP: gespeichert
zum thema kann nur sagen das rauchen schädlich ist.ist eben tatsache und da kann man auch nix schönreden.ist eben eine legale droge wie kaffee und alkohol


ich rauche selber sehr intensiv und würde gerne aufhören aber diese sucht ist sehr extrem.hab es sowieso auf tabak reduziert anstatt schachteln zu kaufen.was mir eine ersparniss von 200 € im monat einbringt


tatsache ist auch der staat ist von den rauchern abhängig.es werden millionen steuergelder dadurch eingenommen und wenn jetzt alle aufhören würden wäre da eine riesige lücke die dann nur durch heftige steuererhöhungen gedeckt werden kann und ich glaube darauf hat niemand lust.nichtraucher sowie raucher


Klar muss man durch das rauchen keine konsequenzen haben aber ist halt eher die ausnahmen.die meisten folgen merkt man ja eh erst im alter.schlaganfall.raucherbein.lungenkrebs usw


natürlich ist alkohol auch gefährlich aber rauchen ist der langsame killer wobei alkohol einen schneller kaputt macht in großen massen


naja meine meinung zu


lg deechild
www.mixcloud.com/deechild85/deechild-show-240316-oldschool-rnbhip-hopblackbeatsfm/
  Top
"Autor"  
Nutzer: Bella*Speed
Status: Member
Registriert seit: 15.07.2011
Anzahl Nachrichten: 44

geschrieben am: 17.08.2011    um 21:42   IP: gespeichert
DEECHILD schrieb:
zum thema kann nur sagen das rauchen schädlich ist.ist eben tatsache und da kann man auch nix schönreden.ist eben eine legale droge wie kaffee und alkohol


ich rauche selber sehr intensiv und würde gerne aufhören aber diese sucht ist sehr extrem.hab es sowieso auf tabak reduziert anstatt schachteln zu kaufen.was mir eine ersparniss von 200 € im monat einbringt


tatsache ist auch der staat ist von den rauchern abhängig.es werden millionen steuergelder dadurch eingenommen und wenn jetzt alle aufhören würden wäre da eine riesige lücke die dann nur durch heftige steuererhöhungen gedeckt werden kann und ich glaube darauf hat niemand lust.nichtraucher sowie raucher


Klar muss man durch das rauchen keine konsequenzen haben aber ist halt eher die ausnahmen.die meisten folgen merkt man ja eh erst im alter.schlaganfall.raucherbein.lungenkrebs usw


natürlich ist alkohol auch gefährlich aber rauchen ist der langsame killer wobei alkohol einen schneller kaputt macht in großen massen


naja meine meinung zu


lg deechild


Na endlich lächeln ein Raucher der mich hier unterstützt amüsiert
Live your Life zwinkern
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nauplios
Status: Member
Registriert seit: 03.05.2011
Anzahl Nachrichten: 160

geschrieben am: 17.08.2011    um 22:02   IP: gespeichert
MiniCooperLady schrieb:
DEECHILD schrieb:
zum thema kann nur sagen das rauchen schädlich ist.ist eben tatsache und da kann man auch nix schönreden.ist eben eine legale droge wie kaffee und alkohol


ich rauche selber sehr intensiv und würde gerne aufhören aber diese sucht ist sehr extrem.hab es sowieso auf tabak reduziert anstatt schachteln zu kaufen.was mir eine ersparniss von 200 € im monat einbringt


tatsache ist auch der staat ist von den rauchern abhängig.es werden millionen steuergelder dadurch eingenommen und wenn jetzt alle aufhören würden wäre da eine riesige lücke die dann nur durch heftige steuererhöhungen gedeckt werden kann und ich glaube darauf hat niemand lust.nichtraucher sowie raucher


Klar muss man durch das rauchen keine konsequenzen haben aber ist halt eher die ausnahmen.die meisten folgen merkt man ja eh erst im alter.schlaganfall.raucherbein.lungenkrebs usw


natürlich ist alkohol auch gefährlich aber rauchen ist der langsame killer wobei alkohol einen schneller kaputt macht in großen massen


naja meine meinung zu


lg deechild



Na endlich lächeln ein Raucher der mich hier unterstützt amüsiert


habe nicht gesagt du sollst aufhören zunge raus
Jeder das seine zunge raus
Nur das jammern sollte man halt sein lassen gibt viele die jammern nur rum.
MFG.:
Christian
Original anzeigen
(Auto-Anpassung: 100/400px, gif)




  Top
"Autor"  
Nutzer: Nauplios
Status: Member
Registriert seit: 03.05.2011
Anzahl Nachrichten: 160

geschrieben am: 18.08.2011    um 13:02   IP: gespeichert
So per Zufall drauf gekommen....

Raucherbein muss nicht vom Rauchen kommen

Neben Lungenkrebs zählt das Raucherbein zu den gefürchtetsten Raucherkrankheiten. Was viele nicht wissen: Das Raucherbein kommt nicht unbedingt vom Rauchen. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Erkrankung? Wie gefährlich ist sie und welche Symptome deuten auf die Krankheit hin?
Mehr zum Thema Rauchen


Wie entsteht ein Raucherbein?

Ein Raucherbein ist auch als Periphere Arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) bekannt. Es entsteht, wenn die Arterien im Bein nicht ausreichend durchblutet werden. Die Folge: Das Bein wird immer weniger mit Sauerstoff versorgt und stirbt langsam ab. Durch aufgenommenes Nikotin verengen sich die Arterien. Eine Arteriosklerose ist die Folge. Im Anfangsstadium entstehen kleinere Verletzungen am Bein, die mit der Zeit immer größer werden und sich meistens auch entzünden. Da das Bein nur noch wenig durchblutet wird, kann die Wunde nicht mehr von alleine heilen und es droht eine Blutvergiftung. Um ein Übergreifen auf den ganzen Körper zu vermeiden, raten Ärzte in einem solchen Stadium häufig zu einer Amputation.

Was sind die ersten Anzeichen für eine PAVK?

Raucher bemerken die Erkrankung meist erst, wenn es sie schon weit fortgeschritten ist. Laut der Deutschen Gesellschaft für Angiologie (Gefäßmedizin) gliedert sich die PAVK in vier Stadien. Im ersten Stadium gibt es nur geringe Engstellen im Bein. Dann hat der Patient noch keine Beschwerden. Im zweiten Stadium treten die ersten Schmerzen in der Wade, im Gesäß oder im Oberschenkel auf und der Betroffene kann längere Strecken nicht mehr ohne Schmerzen gehen. Im dritten Stadium spürt der Patient auch im Ruhezustand Schmerzen in den Füßen und Zehen. Besonders stark sind die Schmerzen im Liegen. Im vierten Stadium ist dann schon das Gewebe geschädigt und Verletzungen am Bein werden deutlich sichtbar. Sie machen sich als offene Wunden oder schwarze Verfärbungen bemerkbar. In diesem Stadium kann eine Amputation notwendig werden.

Weiter zu lesen dort


Quelle
MFG.:
Christian
Original anzeigen
(Auto-Anpassung: 100/400px, gif)




  Top
"Autor"  
Nutzer: xdaviper-
Status: Member
Registriert seit: 18.08.2011
Anzahl Nachrichten: 20

geschrieben am: 18.08.2011    um 14:05   IP: gespeichert
Rauchen = FLOP!
  Top
"Autor"  
Nutzer: krriistiinnaa
Status: Member
Registriert seit: 12.08.2011
Anzahl Nachrichten: 6

geschrieben am: 18.08.2011    um 14:42   IP: gespeichert
Flop.
Ebenso wie Alkohol
  Top
"Autor"  
Nutzer: tupac_for_ever
Status: Member
Registriert seit: 08.03.2011
Anzahl Nachrichten: 55

geschrieben am: 18.08.2011    um 20:47   IP: gespeichert
nun ich finde rauchen ganz ehrlich n flop. ich war früher selbst so dumm und hab mit 13 angefangen und erst vor 4 monaten damit komplett aufgehört. ich hab alles mögliche geraucht, shisha, cigarren und zigaretten. ich kann jedem nur raten die hände davon zu lassen und wer raucht kämpft dagegen an, nur so könnt ihr es schaffen. außerdem ohne das rauchen ist man viel besser dran zwinkern
  Top
"Autor"  
Nutzer: _Sunny_
Status: Member
Registriert seit: 17.03.2011
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 19.08.2011    um 13:45   IP: gespeichert
Hätte nie mit dem Rauchen anfängen dürfen...
Das aufhören ist auch nicht gerade leicht unglücklich
total der FLOP
  Top
Sortierung:   6 von 10 «...2345678910»
Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

registrieren
Login




[ Impressum / Kontakt ]